Startseite  :  Neuigkeiten
Freitag, 30. Oktober 2020 - 08:57 Uhr

Neuigkeiten

Dank einer Kundin

Montag, 12. Oktober 2015 - 18:15 Uhr

Liebe Elke,
wir wollen Dir an dieser Stelle noch einmal danken. Für all die Tipps, durch die wir unseren Fellnasen durch kleinere Wehwehchen helfen konnten. Du hast dich nie beschwert wenn wir Dich anschrieben und um Hilfe baten und das obwohl Du lange Zeit niemals eines unserer Tiere behandelt hattest.
Als dann unsere Feila so krank wurde das wir Nächte lang nicht schlafen konnten, hast Du nicht nur mit uns gefiebert und uns Mut gemacht, sondern bist auch völlig spontan an einem Sonntag die weite Strecke zu uns gekommen.
Die Behandlung und der ganze Besuch waren sogar für unsere absolut ängstliche und sensible Feila absolut entspannt und sie hat sofort auf die Behandlung mit Deinem Gerät angesprochen.
Ab dem Besuch konnte man beobachten wie es ihr von Stunde zu Stunde besser ging und drei Tage später war unser Wirbelwind wieder fit.
Leider hat sich unsere Katzenseniorin während unserer Ablenkung entschieden über die Regenbogenbrücke zu gehen, wir danken Dir hier für die richtigen Worte und deine Ehrlichkeit, Du hast uns den Mut gegeben unsere Desi gehen zu lassen und auch dann tröstende Worte gefunden.
Mich als eingesessene Schulmedizinerin hast Du absolut überzeugt, Du tust alles was du kannst für alle Tiere, dabei hast Du nicht deinen Vorteil im Blick und Du bist ehrlich, außerdem kennst Du deine Grenzen und schickst einen schon mal zum Tierarzt.
Bleib bitte genau so wie Du bist, denn Du bist ein absolut liebenswerter Mensch und gib nicht auf.
Wir jedenfalls werden Dich ohne schlechtes Gewissen zu 100 % weiter empfehlen!

Liebe Grüße von Steffi, Frank, Feila und den Mietzen


Liebe Tierbesitzer,

Mittwoch, 07. Oktober 2015 - 13:33 Uhr

seit einigen Wochen arbeite ich mit meinem neuen BICOM Bioresonanzgerät. Dieses arbeitet effektiver und genauer. Mittels einem speziell für Tiere abgestimmten Testsatzes ist es mir möglich, Unverträglichkeiten, die aus der Nahrung des Tieres resultieren, treffsicher aufzuspüren.


Liebe Tierhalter

Mittwoch, 31. Dezember 2014 - 19:41 Uhr

Liebe Tierhalter!
Zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen, Ihrer Familie und Ihren vierbeinigen Lieblingen ein frohes Weihnachtsfest. Rückblickend auf das Jahr 2014 bedanke ich mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Für 2015 wünsche ich Ihnen nur das Beste. Ihre Elke Kugler

Liebe Patientenbesitzer

Dienstag, 04. Februar 2014 - 13:52 Uhr

Das Jahr 2014 beginnt gleich mit einer Neuigkeit:
Ich darf Ihnen mitteilen, dass ich als Tierheilpraktikerin ab sofort mit der Hundeschule 6 Pfoten - ein Team zusammen arbeite.
Für mich persönlich bedeutet einen Hund zu halten wesentlich mehr, als ihn artgerecht zu füttern.
Ein Hund ist ein Familienmitglied, dennoch sollte er niemals als Kind- oder Partnerersatz behandelt werden, sondern als Rudelmitglied. Denn bei so einer Haltungsweise sind Probleme, egal, ob verhaltensauffällig oder gesundheitlich automatisch vorprogrammiert.
Und dann helfen eben nicht irgendwelche Mittelchen, sondern eben Erziehung und Sachverstand.
Eben in solchen Fällen verweise ich die Hundebesitzer mit gutem Gewissen an Frau Sabrina Butz.
Frau Butz überzeugte mich bereits mehrfach durch ihr Wissen, ich spreche hierbei auch das Thema Kastration an, das sie sehr vorsichtig angeht.
Ferner sei noch angemerkt, dass Frau Sabrina Butz einen Barfshop (tierisch lecker) betreibt, in welchem man alles, aber wirklich alles erwerben kann, damit der Hund eine gesunde, artgerechte und ausgewogene Ernährung serviert bekommt. Die Beratung ist einzigartig, es werden, bei Bedarf, individuelle Futterpläne erstellt. Auch auf die Kundenwünsche wird eingegangen und zwar zur vollsten Zufriedenheit eines jeden.
Denn, was nützt die beste Hundeschule oder ein Tierheilpraktiker, wenn der Hund systematisch falsch, unzureichend oder nicht artgerecht ernährt wird - NICHTS!!!
Diese Behauptung stelle ich als Ernährungsberaterin für Hunde in den Raum!
Ich persönlich freue mich auf und über diese Zusammenarbeit, denn hier greift eines ins andere - eine Geschäftspartnerschaft, die das bestmögliche für Ihren Hund bietet!

Ihre Elke Kugler


Liebe Patientenbesitzer

Mittwoch, 18. Dezember 2013 - 08:16 Uhr

zum bevorstehenden Weihnachtsfest wünsche ich Ihnen und Ihren vierbeinigen Lieblingen eine ruhige und besinnliche Zeit.

Wir nähern uns nun dem Ende des Jahres 2013, ich nehme dies zum Anlass, um Rückschau zu halten. Denn es ist gut und wichtig, sich auf das kommende Jahr vorzubereiten und Ziele zu stecken.

Das Jahr 2013 war eine große Herausforderung in vielen Dingen, es inspirierte mich immer wieder. Im Nachhinein bin ich dankbar für die Herausforderungen, die es zu meistern gab.

Ich kann für mich sagen, dass ich stark an mir gearbeitet habe, um alles perfekt zu machen; ich wollte alles anders und besser als je zuvor machen.

Dadurch habe ich sehr viel dazu gelernt und zwar auf den vielfältigsten Gebieten.

Ich weiß nun, wer meine echten/wahren Freunde sind. Ich kenne nun diejenigen, die mich unterstützen, mich motivieren, um meinen Weg als Heilerin weiterhin so zu verfolgen, wie ich es angefangen habe.

Inzwischen kenne ich diejenigen, die meine Arbeit schätzen und wer sich lieber über “Misserfolge” freut bzw. wer sich Patientenbesitzer erst gar nicht auf die Behandlungen einlassen will und somit eine Heilung unmöglich macht, ich bin mir über die Kraft der Gedanken durchaus bewusst!

Mit dem Wissen von jetzt bin ich dem Universum über jede Situation und jede daran beteiligte Person dankbar, denn dieses Training hat mich wachsen lassen.

Lernen musste ich auch, dass es die “Wohlgesonnenen” und die “Nicht-Wohlgesonnenen” gibt, egal, wie sehr ich gearbeitet habe und mein Bestes gegeben habe.... – Die “Wohlgesonnenen” sandte mir das Universum, damit ich meinen Weg weiter ging, egal wie schwer es erschien. Ich danke von ganzem Herzen jedem mir “Wohlgesonnenen”, dass er meinen Weg begleitet hat! – Die “Nicht-Wohlgesonnenen” wurden mir geschickt, um mich auf die Probe zu stellen und um mir beim Wachstum zu helfen....

Danke für alle Lektionen, die ich lernen durfte durch jeden von Euch!

Danke an meine hoheitlichen, edlen, süßen, lieben Patienten, die so fleißig mit an ihrer Gesundung mitgearbeitet haben, ich bin stolz, jeden von Euch kennen zu dürfen!!

Danken möchte ich auf diesem Weg auch noch meinem engsten Umfeld für jegliche Unterstützung, ich bin dankbar für jeden einzelnen von Euch!

2014 mit all seinen Herausforderungen nehme ich mit Anmut, Leichtigkeit und Freude und mit der mir eigenen Art an.

Herzlichst,
Elke Kugler


Prüfung bestanden

Sonntag, 17. März 2013 - 17:17 Uhr

Hiermit gebe ich bekannt, dass ich ab sofort die Bezeichnung
ERNÄHRUNGSBERATER FÜR HUNDE (IHV)
führen darf.

urkunde.jpg


Liebe Patientenbesitzer

Mittwoch, 12. Dezember 2012 - 21:12 Uhr

Zunächst einmal bedanke ich mich bei Ihnen für das mir entgegengebrachte Vertrauen der letzten Monate!
Ich wünsche Ihnen, Ihren Familien und natürlich Ihren Vierbeinern ein besinnliches Weihnachtsfest und ein paar besinnliche Stunden im Kreise Ihrer Liebsten.
Für das Jahr 2013 wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute!

Herzliche Grüße
Elke Kugler

Seite   1   |   2